Mietbedingungen/ AGB für den Kanuverleih

Touristenstation Naturdorf Eickhof Eickhof, den 01.04.2014


1. Die Vermietung erfolgt nur gegen Vorlage eines gültigen Personalausweises und mit Abschluss eines Mietvertrages. Die Abgabe an Minderjährige kann nur dann erfolgen, wenn der Mietvertrag von einem Erziehungsberechtigten unterzeichnet wird oder unter Vorlage einer entsprechenden schriftlichen Genehmigung dieser. Boote und Zubehör werden in technisch einwandfreiem Zustand vermietet. Der Mieter hat sich augenscheinlich hiervon überzeugt. Zeigt sich vor oder während der Nutzung ein Mangel, so muss der Mieter unverzüglich nach Entdeckung des Mangels hiervon Anzeige machen. Mängelanzeigen sind grundsätzlich schriftlich zu erstatten. Erfolgt die Mängelanzeige mündlich, so hat sie der Mieter innerhalb von 3 Kalendertagen - Eingang beim Vermieter - schriftlich zu bestätigen.


2. Jeder Bootsbenutzer muss schwimmen können. Der Mieter versichert über ausreichend Schwimmfähigkeiten zu verfügen und in der Lage zu sein, das vermietete Boot sachgerecht zu führen. Die Benutzung der Boote erfolgt auf eigene Gefahr. Geeignete Rettungsmittel sind anzulegen. Kinder haben ausnahmslos Schwimmwesten zu tragen. Das Befahren von Wehren und Fischtreppen sowie der Genuss von Alkohol während der Fahrt sind verboten.


3. Der Mieter übernimmt bei Übergabe der Mietgegenstände die Haftung für diese. Der Vermieter haftet weder für Personen- noch für Sach- oder Transportschäden. Für Schäden an Dritten übernimmt der Vermieter ebenfalls keine Haftung. Dies gilt insbesondere auch für mitgeführte elektronische Geräte (Fotoapparat, Handys, etc.). Der Mieter darf einem Dritten die gemieteten Gegenstände nicht überlassen oder Rechte aus diesem Vertrag an Dritte abtreten. Der Mieter haftet für Schäden, die durch schuldhafte Verletzung der ihm obliegenden Sorgfaltspflichten entstehen. Insoweit haftet der Mieter auch für das Verschulden von Dritten, die mit seinem Willen das Mietobjekt mitbenutzen. Der Mieter hat zu beweisen, dass ein Verschulden seinerseits nicht vorgelegen hat.


4. Der Mieter verpflichtet sich, die Gegenstände rechtzeitig und vollständig zurückzugeben. Die Rückgabe erfolgt im gesäuberten Zustand. Ansonsten ist eine Reinigungsgebühr von 5,00 EURO zu entrichten. Bei früherer als der vereinbarten Rückgabe wird der Mietpreis nicht erstattet. Bei verspäteter Rückgabe erhöht sich der Gesamtpreis um den entsprechenden Tagesmietpreis. Dies gilt nicht, wenn der Vermieter die Gründe der nicht rechtzeitigen Rückgabe zu vertreten hat.


6. Der Kanutourismus lebt davon, intakte Natur hautnah zu erleben. Eine besondere Verantwortung hat daher vor allem der Mieter der Boote, da im Verlauf der Gewässer mehrere hochsensible Naturräume durchfahren werden. Den ursprünglichen Zustand unserer Gewässer zu erhalten, ist unser oberstes Ziel. Der Mieter bestätigt mit der Unterschrift unter dem Mietvertrag, dass er die ausgehängten Grundregeln zum naturverträglichen Paddeln zur Kenntnis genommen hat und sich daran halten wird.


7. Der Mietpreis ist im Voraus in bar zu entrichten. Im Mietpreis enthalten sind die Kanus, inklusive Ausrüstung und der Transport der Boote im Umkreis von 20 km sowie ggf. der Transport von bis zu 8 Personen zur Einsatz- bzw. Aussatzstelle.


8. Stornierung, Rücktritt oder Umbuchung durch den Kunden. Sie können den Mietvertrag für die Boote bis 14 Tage vor Antritt der Tour kostenlos stornieren. Bei Stornierungen der Mietverträge ab 14 bis 7 Tage vor Antritt der Tour werden 50 %, ab 6 bis 2 Tage vor Mietbeginn 80 % und ab 2 Tage vor Antritt der Tour der volle Mietpreis fällig.Bei Dauerregen am Tag der Reise können sie die Boote kostenlos umbuchen.

Unsere Angebote

Übernachtungen

 

Aktivprogramm

Naturdorf für Kids

Pferde im Naturdorf

Arrangements und Kurse

Touristenstation Naturdorf Eickhof

Inh. Dipl.- Ing. Brit Abeln
Dorfstraße 14
18249 Eickhof

Tel.:          +49 38462 20 4 19

Fax:          +49 38462 33 0 35

Mobil:       +49 174 945 02 30

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Naturdorf-Eickhof